Get Adobe Flash player


Impressionen vom Bauer watertechnology Cup 2015







Wir gratulieren den Siegern beim Bauer watertechnology Cup 2015


Sieger Mikhail Youzhny (links) und Finalist Benjamin Becker (rechts)




Philipp Petzschner (links) und Ruben Bemelmans (rechts) präsentieren Ihren Siegerscheck







Benjamin Becker beantwortet die Fanfrage des Tages







Wer ist eigentlich... Mikhail Youzhny?







Ruben Bemelmans beantwortet die Fanfrage des Tages







Wer ist... Philipp Petzschner?







Wer ist eigentlich... Dustin Brown?







Wer ist eigentlich... Benjamin Becker?







Fanfrage des Tages mit Philipp Petzschner







Der Hattrick muss warten: kurzfristige Absage von Brands

Der zweifache Turniersieger Daniel Brands muss seine Teilnahme beim Bauer watertechnology Cup 2015 kurzfristig auf Grund von Rückenproblemen absagen. "Das ist natürlich bitter für Daniel und für das Turnier", sagt Turnierdirektor Marcus Slany, der bis zuletzt auf eine Besserung der Verletzung gehofft hat.
Durch die Absage wird das rein-deutsche Duell zwischen Brands und Philipp Petzschner gesprengt.

Der Bayreuther trifft nun am Mittwoch in seinem Erstrundenmatch auf den als Lucky Loser ins Hauptfeld gerutschten Jan Hernych aus Tschechien.





Wer ist eigentlich... Ruben Bemelmans?







Dustin Brown beantwortet die Fanfrage des Tages







Becker, Petzschner, Brown und Marterer beim Training







Bayrisches Duell in Runde 1: Deja vu für Brands und Slany


Die Auslosung des Hauptfeldes am Samstag Nachmittag im House of Sports sorgte für interessante Konstellationen und weckte Erinnerungen an das Vorjahr. Damals zogen die Verantwortlichen die Erstrundenpartie zwischen Andreas Beck und dem Deggendorfer Daniel Brands und sorgten bei beiden Akteuren für ungläubiges Kopfschütteln. Immerhin zählten beide Spieler zum Favoritenkreis und den Lieblingen der Zuschauer.

"Bei der Auslosung haben wir nicht unbedingt das beste Losglück bewiesen", fasste Turnierdirektor Marcus Slany die in diesem Jahr gezogenen Partien zusammen und verwies auf das Duell zwischen Philipp Petzschner und Daniel Brands, der also erneut zum Auftakt auf einen deutschen Kollegen trifft. Die recht zurückhaltende Formulierung von Slany dürfte wohl aber kaum sein wahres Befinden widerspiegeln. Immerhin kommen beide Akteure aus dem Bayrischen Tennisverband und haben sich für ihren Auftritt beim größten Indoor Turnier des Bundeslandes viel vorgenommen.

Für Brands, der in Eckental bereits zweimal triumphieren konnte, bleibt zumindest der Trost, dass er im vergangenen Jahr den längeren Atem bewies und sein Auftaktmatch gewinnen konnte. Gute Vorzeichen also für den 28-jährigen wenn er voraussichtlich am Dienstag Abend den Center Court betritt. Für genügend Gesprächsstoff ist also gesorgt und beide Spieler würden sich über eine gewohnt tennisbegeisterte Stimmung im House of Sports freuen.






Meldeliste 2015 online



zur Meldeliste



Unsere Partner


Beauty Vital Lounge
Bräunlein Immobilien
bsk büro + designhaus
BTV GmbH
Christina Stöhr
Claudia Graf
Disterer Installation
Donutfactory
Dümmler Sachverständigen Büro
Felicitas Wittkopp
Glasbau Kunst
H. Liebel
Heitec
Hartmann Elektronik
KAREI Städtereinigung GmbH & Co. KG
Karl Dechant Dienstleistungen
Kunstschlosserei Lorenz
Malerfachbetrieb Scholten
Naturheilpraxis Türk
Ofenloft Stadler
Pierre Lang Schmuck
Centus Igensdorf
Stöhr Uhren & Schmuck
toom Baumarkt
Uniklinik Erlangen
vodafone
wmo

Vielen dank

an unsere
99 Sponsoren

Impressum